Stadtrundgang „Oft hingeschaut – doch nicht gesehen: Bemerkenswertes in der Langen Straße“ / Treff: Kröpeliner Tor

Kröpeliner Tor | Kröpeliner Tor (Kröpeliner Straße 50) | Rostock

Geschichtswerkstatt Rostock e.V. / Foto: Andreas Günther

Datum
27.09.2020 bis 27.09.2020

Die Geschichtswerkstatt Rostock lädt zum Rundgang „Oft hingeschaut – doch nicht gesehen: Bemerkenswertes in der Langen Straße“ mit Ingrid Schlabinger ein.

Nach dem Zweiten Weltkrieg als neue, multifunktionale Hauptverkehrsachse zum Neuen Markt konzipiert, wird die Lange Straße ab 1953 in einem Gewand, das die Backsteingotik ebenso widerspiegelt wie den Zeitgeist, neu errichtet. Die Geschichte der Straße reicht aber wesentlich weiter zurück. Erfahren Sie Wissenswertes über ihre sichtbaren und unsichtbaren Zeugnisse.

Treffpunkt ist das Kröpeliner Tor. Der anderthalbstündige Rundgang kostet 5 Euro (ermäßigt 4 Euro) pro Person.

Bitte für die Stadtführungen anmelden:
kontakt@geschichtswerkstatt-rostock.de oder Tel. 0381/1216415 (AB)

Adresse und Kontakt

Kröpeliner Tor
Kröpeliner Tor (Kröpeliner Straße 50)
18055 Rostock

Zurück

Hinweis für Veranstalter

Sie sind Veranstalter und möchten einen Termin in unseren Kalender eintragen? – Dann nutzen Sie den kostenfreien Eintrag im Veranstaltungskalender unseres Partners, dem Tourismusverband MV. Ihr Eintrag erscheint automatisch auch im Kalender von rostock.de.