Rosier

Kornhaus Bad Doberan | Klosterhof 2 | Bad Doberan

Künstler

Datum
16.09.2021 bis 16.09.2021

Hinweise zu COVID-19:

Die Bundesregierung hat gemeinsam mit den Landesregierungen umfassende und bundesweit einheitlich geltende Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen, die voraussichtlich bis 30. November 2020 auch in Mecklenburg-Vorpommern gültig sein werden. Hier finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten zur aktuellen Situation »

Rosier ist ein junges Quintett aus Montréal, das die traditionelle Folk-Musik Quebecs so quicklebendig werden lässt, dass keine Generation sich ihrem Zauber entziehen kann. Der Sound von Rosier ist eine Mischung aus kanadischem Folk und nordamerikanischem Old Time Feeling, verziert mit überraschenden und fast provokanten Effekten. Ihr Repertoire umfasst viele traditionelle Stücke, hauptsächlich in französischer Sprache, und offenbart ihre großartigen vokalen und instrumentalen Fähigkeiten.

Mit ihren eigenen Bearbeitungen von traditionellen Liedern aus Québec, der Bretagne oder Louisiana verbinden sie eindrucksvoll die Hörgewohnheiten aller Generationen und belegen die Schönheit dieser zeitlosen Musik. Geige, akustische Gitarre, Lap-Steel-Gitarre, Banjo, Mandoline, Piano, E-Bass und Stompbox bilden einen mächtigen und abwechslungsreichen Klangkörper für ihre einfallsreichen Arrangements, die sie zusammen als Team erarbeiten.

Den fünf jungen Künstlern, die zwischen 23 und 28 Jahren alt sind, wurde die Musik in die Wiege gelegt. Sie wuchsen im Umfeld von Musikern auf und verbrachten weite Teile ihrer Kindheit auf Küchenpartys oder bei Folk Festivals. Alle stammen aus Québec, eine Region, die für ihre lebendige Musiktradition berühmt ist, und ihr Handwerk lernten sie von den besten Musikern der Region, darunter ihren Eltern. Bereits seit über neun Jahren geht das Quintett eigene Wege und diese führten schon in die USA, nach Europa, Australien und Afrika -und nun erstmals ins Doberaner Kornhaus.

Es spielen: Sarah Marchand (Piano), Béatrix Méthé (Geige), Éléonore Pitre (Gitarre), Marie Savoie-Levac (Bass) und Colin Savoie-Levac (Gitarre, Lap-Steel-Gitarre, Foot Percussion, Mandoline, Banjo). Es singen: alle.

Der Eintritt beträgt 15€, für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte 10€.

Adresse und Kontakt

Kornhaus Bad Doberan
Klosterhof 2
18209 Bad Doberan

Zurück

Werbung

Hinweis für Veranstalter

Sie sind Veranstalter und möchten einen Termin in unseren Kalender eintragen? – Dann nutzen Sie den kostenfreien Eintrag im Veranstaltungskalender unseres Partners, dem Tourismusverband MV. Ihr Eintrag erscheint automatisch auch im Kalender von rostock.de.