perspektivenwechsel_lokal_global

Edvard-Munch-Haus | Am Strom 53 | Warnemünde

Ein Fisch aus der Gattung der Wolfsbarsche, der zur Oberfläche dringend um Luft ringt

Zeitraum
14.06.2024 bis 23.06.2024

Das Edvard-Munch-Haus lädt Künstlerinnen und Künstler ein, die einen Aspekt der Klimakrise, konkret die Bedrohung der Meeres- und Küstenregionen in fotografischen, filmischen, malerischen etc. Werken kommentieren. Gewünscht ist ein künstlerischer Dialog zwischen Künstler:innen aus Nord- und Westnorwegen und MV. Beteiligte:

Marjolijn Dijkman and Toril Johannessen, Susanne Gabler, Claudia Kapellusch, Reto Pulfer, Petra Steeger,Sound art by Jana Winderen


Wir danken für die Förderung durch die Hanse- und Universitätsstadt Rostock

2024

Jun 14
perspektivenwechsel_lokal_global Fr, 12:00 Uhr | Edvard-Munch-Haus
Jun 15
perspektivenwechsel_lokal_global Sa, 12:00 Uhr | Edvard-Munch-Haus
Jun 16
perspektivenwechsel_lokal_global So, 12:00 Uhr | Edvard-Munch-Haus
Jun 21
perspektivenwechsel_lokal_global Fr, 12:00 Uhr | Edvard-Munch-Haus
Jun 22
perspektivenwechsel_lokal_global Sa, 12:00 Uhr | Edvard-Munch-Haus
Jun 23
perspektivenwechsel_lokal_global So, 12:00 Uhr | Edvard-Munch-Haus

Veranstaltungsort

Edvard-Munch-Haus
Am Strom 53
18119 Warnemünde

Fahrplanauskunft

Veranstalter

Edvard-Munch-Haus
Am Strom 53
Warnemünde

Fahrplanauskunft

Zurück zur Übersicht

Werbung

Hinweis für Veranstalter

Sie sind Veranstalter und möchten einen Termin in unseren Kalender eintragen? – Dann nutzen Sie den kostenfreien Eintrag im Veranstaltungskalender unseres Partners, dem Tourismusverband MV. Ihr Eintrag erscheint automatisch auch im Kalender von rostock.de.

Nach oben