Midissage zur Ausstellung "von : ungesagten dingen"

Hochschule für Musik und Theater Rostock (hmt) | Beim St.-Katharinenstift 8 | Rostock

© Alexander Rudolph

Datum
12.12.2020 bis 12.12.2020

Hinweise zu COVID-19:

Die Bundesregierung hat gemeinsam mit den Landesregierungen umfassende und bundesweit einheitlich geltende Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen, die voraussichtlich bis 30. November 2020 auch in Mecklenburg-Vorpommern gültig sein werden. Hier finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten zur aktuellen Situation »

Präsentiert werden unterschiedliche künstlerische Verfahren, Genres und Medien wie Skulptur, Fotografie, Zeichnung und Malerei, Fantasy, Jugendliteratur sowie Prosa. Die hybride Zusammenstellung nimmt Privates und Öffentliches, Geschichte und Gegenwart, Reales und Symbolisches ebenso in den Blick wie fiktionale Welten und gegenwärtige soziale Räume.


Die Künstlerinnen und Autorinnen: Dorothee Arndt (Autorin), Franziska Bielenstein (Bildende Künstlerin), Lena Biesalski (Bildende Künstlerin), Astrid Brünner (Bildende Künstlerin), Charleen Dahms (Bildende Künstlerin), Lilly Eikermann (Bildende Künstlerin), Güttner Jasmin (Autorin), Claudia Heinicke (Bildende Künstlerin), Julia Kausch (Bildende Künstlerin), Jana Nedorost (Bildende Künstlerin), Anne Oldach (Autorin), Julia Reichel (Bildende Künstlerin), Marion Skepenat (Autorin)

Preise

Diese Veranstaltung ist kostenlos.

Adresse und Kontakt

Hochschule für Musik und Theater Rostock (hmt)
Beim St.-Katharinenstift 8
18055 Rostock

www.hmt-rostock.de/

Zurück

Werbung

Hinweis für Veranstalter

Sie sind Veranstalter und möchten einen Termin in unseren Kalender eintragen? – Dann nutzen Sie den kostenfreien Eintrag im Veranstaltungskalender unseres Partners, dem Tourismusverband MV. Ihr Eintrag erscheint automatisch auch im Kalender von rostock.de.