LiteraTOUR NORD: RAPHAELA EDELBAUER: »DAVE«

Literaturhaus Rostock | Doberaner Straße 21 | Rostock

243202043_254666289918554_729624098393038826_n

Datum
25.01.2022 bis 25.01.2022

Hinweise zu COVID-19:

Die Bundesregierung hat gemeinsam mit den Landesregierungen umfassende und bundesweit einheitlich geltende Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen, die bis auf Weiteres auch in Mecklenburg-Vorpommern gültig sein werden. Hier finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten zur aktuellen Situation »

In der Welt von Syz dreht sich alles ums Programmieren. Geschlafen und gegessen wird hauptsächlich, um schnellstmöglich wieder in die Datenströme des Computers abzutauchen. Das Ziel: nichts Geringeres als die Programmierung der ersten generellen Künstlichen Intelligenz mit einer Höchstleistung an Rechenkraft und menschlichem Bewusstsein – DAVE. Als DAVE allerdings ein Totalausfall droht, und Syz sich in eine junge Ärztin verliebt, gerät der Programmierer in einen Strudel, der ihn in unmittelbare Nähe der Machtzentrale katapultiert. Während das Labor weiterhin auf die Verwirklichung der Künstlichen Superintelligenz hinarbeitet, versucht Syz herauszufinden, wessen Interessen DAVE am Ende eigentlich dient.

Raphaela Edelbauer, geboren 1990 in Wien, studierte Sprachkunst an der Universität für Angewandte Kunst. Für ihren Text Entdecker. Eine Poetik wurde sie mit dem Hauptpreis der Rauriser Literaturtage ausgezeichnet. Außerdem wurde ihr der Publikumspreis beim Bachmann-Wettbewerb, der Theodor-Körner-Preis und der Förderpreis der Doppelfeld-Stiftung zuerkannt. Ihr Roman Das flüssige Land stand auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises und des Österreichischen Buchpreises.

Ort: wird in Kürze bekanntgegeben. Bitte besuchen Sie dazu unserer Homepage: www.literaturhaus-rostock.de

Eintritt: 10 € / 8 € erm.

Vvk.: startet im Oktober in der anderen Buchhandlung

Für Studierende ist der Eintritt frei. Um rechtzeitige Anmeldung unter reservierung (at) literaturhaus-rostock(dot)de wird gebeten!

Eine Kooperationsveranstaltung der Universität Rostock, der anderen Buchhandlung und des Literaturhauses Rostock.

Adresse und Kontakt

Literaturhaus Rostock
Doberaner Straße 21
18057 Rostock

www.literaturhaus-rostock.de/

Zurück

Werbung

Hinweis für Veranstalter

Sie sind Veranstalter und möchten einen Termin in unseren Kalender eintragen? – Dann nutzen Sie den kostenfreien Eintrag im Veranstaltungskalender unseres Partners, dem Tourismusverband MV. Ihr Eintrag erscheint automatisch auch im Kalender von rostock.de.

Nach oben