Kunstmuseum Schwaan

Kunstmuseum Schwaan | Mühlenstraße 12 | Schwaan

Gemälde Anna Mannewitz Gemälde Mechthild Mannewitz Gemälde Mechthild Mannewitz Gemälde Anna Mannewitz

Datum
22.05.2021 bis 24.05.2021

Hinweise zu COVID-19:

Die Bundesregierung hat gemeinsam mit den Landesregierungen umfassende und bundesweit einheitlich geltende Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen, die bis auf Weiteres auch in Mecklenburg-Vorpommern gültig sein werden. Hier finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten zur aktuellen Situation »

Mechthild Mannewitz ist Jahrgang 1926 und in Rostock geborgen. Nach Kriegsende begann sie bei Egon Tschirch mit dem Malunterricht und war bis 1948 Schülerin bei Thuro Blazer. Sie wird als "große Dame der Rostocker Malerei" bezeichnet. Die gezeigten Arbeiten von Mechthild Mannewitz sind abtrakte Kompositionen voller Dynamik, Frische und Leidenschaft in ihrer Gesamtheit.

Ihre Tochter Anna Mannewitz, 1964 geboren, ist eine diplomierte Malerin und studierte von 1988 bis 1994 Malerei an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee bei Prof. Wolfgang Peuker und arbeitet jetzt als freischaffende Künstlerin. Ab 2005 wendet sie sich vermehrt der skulpturellen Arbeit zu. Die Arbeiten von Anna Mannewitz sind faszinierend, gegenständlich und doch ausdrucksstark dargestellt.

Beide Frauen gehen ihren eigenen künstlerischen Weg.

Öffnungszeiten:

Pfingsten: Sa-Mo 11-17 Uhr

Adresse und Kontakt

Kunstmuseum Schwaan
Mühlenstraße 12
18258 Schwaan

www.kunstmuseum-schwaan.de

Zurück

Werbung

Hinweis für Veranstalter

Sie sind Veranstalter und möchten einen Termin in unseren Kalender eintragen? – Dann nutzen Sie den kostenfreien Eintrag im Veranstaltungskalender unseres Partners, dem Tourismusverband MV. Ihr Eintrag erscheint automatisch auch im Kalender von rostock.de.

Nach oben