Kabarett im Haus des Gastes - Kaff der guten Hoffnung

Haus des Gastes Graal-Müritz | Rostocker Straße 3 | Graal-Müritz

kaff-der-guten-hoffnung

Datum
29.07.2021 bis 29.07.2021

Hinweise zu COVID-19:

Die Bundesregierung hat gemeinsam mit den Landesregierungen umfassende und bundesweit einheitlich geltende Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen, die voraussichtlich bis 30. November 2020 auch in Mecklenburg-Vorpommern gültig sein werden. Hier finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten zur aktuellen Situation »

Das Kaff der guten Hoffnung
Stirbt der Osten Deutschlands aus? Sinkende Einwohnerzahlen lassen es befürchten.


Heißt es also künftig: Bedrohtes Wohnen überall? Nur noch Wölfe statt Sachsen? Wohl kaum!
Lassen wir bei allen Diskussionen um Überfremdung, Zu- und Abwanderung doch maldie Moschee im Dorf!
So schlimm wird es schon nicht.

Außerdem: Die Hoffnung stirbt immer zuletzt.

Bettina Prokert, Maxim Hofmann und Markus Tanger berichten aus dem„Kaff der guten Hoffnung“.
Die Texte für dieses Programm stammen von den dreiAkteuren sowie von Philipp Schaller und Erik Lehmann.
Regie führte der Erfurter Kabarettist Ulf Annel.

Vorverkauf: 12,-/ erm. 10,- €
Abendkasse: 14,-/ erm. 12,- €

www.weltkritik.de

Adresse und Kontakt

Haus des Gastes Graal-Müritz
Rostocker Straße 3
18181 Graal-Müritz

www.graal-mueritz.de/haus-des-gastes.php

Zurück

Werbung

Hinweis für Veranstalter

Sie sind Veranstalter und möchten einen Termin in unseren Kalender eintragen? – Dann nutzen Sie den kostenfreien Eintrag im Veranstaltungskalender unseres Partners, dem Tourismusverband MV. Ihr Eintrag erscheint automatisch auch im Kalender von rostock.de.