Fotoschau "Die Friedliche Revolution 1989/90 in Rostock"

Küstencruiser GmbH | Molkenstraße 7 | Rostock

gewaltfrei mahnwache-marienkirche-1989 volkskammerwahl_18_3_90

Datum
22.01.2021 bis 31.03.2021

Hinweise zu COVID-19:

Die Bundesregierung hat gemeinsam mit den Landesregierungen umfassende und bundesweit einheitlich geltende Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen, die bis auf Weiteres auch in Mecklenburg-Vorpommern gültig sein werden. Hier finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten zur aktuellen Situation »

Die Schau des Fotografen Roland Hartig umfasst über 125 historische Fotos der Friedlichen Revolution 1989/90 in Rostock, die den Aufbruch zur Demokratie und zur Einheit zeigen. "Es kamen die kleinen und großen «Puzzle-Teile» der Bürgerbewegung und der Dialogrunden im richtigen Moment zusammen, so daß aus dieser Revolution keine Blutige wurde. Wir können darüber froh und darauf stolz sein!", so Roland Hartig rückblickend.
Nach intensiver Sichtung der Filmstreifen ist dem Rostocker Fotografen klarer denn je geworden, dass seine Bilder aus längst vergangener Zeit – raus aus der «Dunkelkammer» – in die Öffentlichkeit gehören. Außerdem flankieren 74 aktuelle Foto-Impressionen aus Rostock seine Werkschau.
Seine Fotografien, die «kompositionell» miteinander verbunden sind, sollen zum Nachdenken anregen. Darunter sind nicht nur Lichtblicke, auch einige Schattenseiten. Für den Autor sind es lebendige Momente der Streetfotografie.

Protektor (Schirmherr) der Fotoschau ist die COASTCRUISINGART & MARKETING ASSOCIATION. Gezeigt wird die Werkschau in der Küstencruiser GmbH, Molkenstraße 7, 18055 Rostock. Der Zeitraum ist vom 05.12.2020 bis 31.03.2021. Wann: Montag bis Freitag: 10.00 bis 18.00 Uhr. Samstag: 10.00 - 14.00 Uhr.

Wichtig: Bitte beachten Sie die Corona-Hygiene-Regeln beim Shopping-Rundgang inklusive beim Betrachten der Werkschau.

Adresse und Kontakt

Küstencruiser GmbH
Molkenstraße 7
18055 Rostock

www.kuestencruiser.de

Zurück

Werbung

Hinweis für Veranstalter

Sie sind Veranstalter und möchten einen Termin in unseren Kalender eintragen? – Dann nutzen Sie den kostenfreien Eintrag im Veranstaltungskalender unseres Partners, dem Tourismusverband MV. Ihr Eintrag erscheint automatisch auch im Kalender von rostock.de.

Nach oben