FIL: Die Expertise war bedeutend höher

Kulturhafen im Circus Fantasia | Warnowufer 55 | Rostock

83711079_3298804250144115_1447919426367127552_n

Datum
21.07.2021 bis 21.07.2021

Hinweise zu COVID-19:

Die Bundesregierung hat gemeinsam mit den Landesregierungen umfassende und bundesweit einheitlich geltende Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen, die bis auf Weiteres auch in Mecklenburg-Vorpommern gültig sein werden. Hier finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten zur aktuellen Situation »

In »Die Expertise war bedeutend höher« beantwortet unser Freund singend und sprechend die großen Fragen unserer aus den Fasern geschleuderten Welt, in der das Böse längst gesiegt hat. Mit kecker Warmherzigkeit hält er uns einen Spiegel vor und führt uns zärtlich ein in die altehrwürdige Kunst des Lachens. Fil erläutert, warum es nicht nur grüne, sondern auch rote E-Roller gibt und wie es sein kann, dass wir dennoch nicht glücklich sind.

Er arbeitet sich an sämtlichen Themen und Brennpunkten der letzten Woche ab, so dass ihr hinterher einsichtig und mit disruptiv erweitertem Horizont zugeben werdet: »Das war echt gut.« Und so ist es. So ist Fil. Echt gut. Und gerecht. Er ist ein guter aufrechter Mensch, der euer Eintrittsgeld verdient.
»Und noch etwas kommt in FIL zusammen: Professionalität und Dilettantismus. Das Resultat ist kultiviertes Chaos. (...) Und das ist lustig? Ich schwöre, das ist es.« (Titanic)
»Er ist echt gut, obwohl er lustig ist.« (Hamburger Morgenpost)

Fil ist Bühnenhumorist und Zeichner. Er wurde 1966 in Berlin geboren und bekannt durch seine Comics um die beiden berlindernden Subproletarier Dieter Kolenda und Andreas Stullkowski , besser bekannt als „Didi & Stulle", die regelmäßig in der zitty erschienen. Eines der Didi-und-Stulle-Hefte veröffentlichte FIL auch in einer Economy-Version mit schlechteren Witzen und Zeichnungen – eine Idee, die DIE ÄRZTE für eines ihrer Alben adaptierten. Fils Auftritte mit der Puppe „Sharkey" sind legendär, 2011 gewann Fil den Goldenen Rostocker Koggenzieher.

ORT: Kulturhafen im Zelt des Circus Fantasia am Stadthafen (Warnowufer 55, 18057 Rostock)

Vvk.: 10 € plus Gebühr bei mvticket
Abendkasse: 15 €

Adresse und Kontakt

Kulturhafen im Circus Fantasia
Warnowufer 55
18057 Rostock

www.literaturhaus-rostock.de/

Zurück

Werbung

Hinweis für Veranstalter

Sie sind Veranstalter und möchten einen Termin in unseren Kalender eintragen? – Dann nutzen Sie den kostenfreien Eintrag im Veranstaltungskalender unseres Partners, dem Tourismusverband MV. Ihr Eintrag erscheint automatisch auch im Kalender von rostock.de.

Nach oben