Claude Debussy - neu gelesen

Hochschule für Musik und Theater Rostock (hmt) | Beim St.-Katharinenstift 8 | Rostock

© hmt Rostock

Datum
12.12.2020 bis 12.12.2020

Hinweise zu COVID-19:

Die Bundesregierung hat gemeinsam mit den Landesregierungen umfassende und bundesweit einheitlich geltende Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen, die voraussichtlich bis 30. November 2020 auch in Mecklenburg-Vorpommern gültig sein werden. Hier finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten zur aktuellen Situation »

Es spielen Studierende der hmt Rostock u. a. Prélude à l'après-midi d'un faune in einer Bearbeitung für Klavier zu vier Händen | Bernd Goetzke liest aus seiner Übersetzung "Claude Debussy: Briefe an seine Verleger" (Olms, 2018) | Bernd Goetzke ist Professor an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover und zählt zu den führenden und gefragtesten Klavierpädagogen. Er studierte bei Karl-Heinz Kämmerling, hatte Verbindung zu Wilhelm Kempff und Claudio Arrau und arbeitete mit Arturo Benedetti Michelangeli zusammen. Bei internationalen Wettbewerben (u.a. in Paris, Epinal, Athen, Mailand und Brüssel) errang er zahlreiche Preise.

Preise

Ticket Normal: 17 €
Ticket Ermäßigt: 9.3 €

Für Studierende der hmt und Universität Rostock gilt das Kulturticket!

Adresse und Kontakt

Hochschule für Musik und Theater Rostock (hmt)
Beim St.-Katharinenstift 8
18055 Rostock

www.hmt-rostock.de/

Zurück

Werbung

Hinweis für Veranstalter

Sie sind Veranstalter und möchten einen Termin in unseren Kalender eintragen? – Dann nutzen Sie den kostenfreien Eintrag im Veranstaltungskalender unseres Partners, dem Tourismusverband MV. Ihr Eintrag erscheint automatisch auch im Kalender von rostock.de.