Autogenes Training

vital & physio | Kirchenplatz 2 | Warnemünde

Entspannung RP.KP.LN

Datum
26.01.2022 bis 30.03.2022

Hinweise zu COVID-19:

Die Bundesregierung hat gemeinsam mit den Landesregierungen umfassende und bundesweit einheitlich geltende Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen, die bis auf Weiteres auch in Mecklenburg-Vorpommern gültig sein werden. Hier finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten zur aktuellen Situation »

„Autogenes Training“(AT)

Ziel des Kurses

Erholung

eigene Belastungsparameterermitteln,die zu Stress, Spannung und Erkrankungen führen

Selbstregulierung sonst unwillkürlicher Körperfunktionen, wie z.B. des Blutdrucks

Leistungssteigerung, z.B. der Konzentrationsfähigkeit

Schmerzlinderung;Schmerzbewältigungsstrategien kennen lernen

Selbstbestimmung, Erlernen und Erarbeiten von Entspannungsübungen/Methode für zu Hause undfür die Arbeit (Eigenaktivität und Selbststeuerung)

Selbstkritik und Selbstkontrolle durch Innenschau in der Versenkung

Verbesserung der Körperwahrnehmung und Entspannungsfähigkeit im Alltag

Wirkung und Empfindungen

- Stressreaktionen wieder herabsetzen und/oder ausgleichen

- Bessere Regulation derKörpersystemeundDurchblutung

- Senkung des Erregungsniveaus

- Beeinflussung der Organe

- Herabsetzen der erhöhten Herzfrequenz, Atemfrequenz und desMuskeltonus

Inhalt:

AT vorstellen, Diagnosen, Vorerfahrungen, Worauf kommt es bei den Übungen an, (Anspannen, Entspannen, Atem, Nachspüren, Achtsamkeit, Schmerzen, Entspannung genießen und zulassen, Entspannung beenden)

Lösungen für die ausgewerteten Stress- und Spannungsfragebögen erarbeiten

Kennen lernen und durchführen Schwere-, Wärme,- Ruhe-, Herz-, Atem-, Bauch-, und Stirnkühle-Übungen (im Sitz; RL, Stand 1. lange Übungen 20 min, 10 min, kurze Übungen 5 min und 2 min)

Übungen: an Arme, Beine, Gesicht, Rumpf,Ruhebild(z.B. Wald, Wiese, Blume und Atemmeditation, Sinne)

Das eigene Übungsprotokoll, (Rituale, Rahmenbedingungen, Übungen, Minuten, AGS) führen und auswerten

AT dient der Prophylaxebei folgendenKrankheiten und Symptomen:

Reizbarkeit, Nervosität, Schlafstörungen, Abgespanntheit, Muskelverspannungen, innere Unruhe, Aufsteigende Hitze, Schweißausbrüche,Schwindelgefühle,Zittrigkeit,Kopfschmerzen,Mattigkeit,Konzentrationsschwierigkeiten,Beklemmungsgefühle, Sorgen,Konflikte, Angstzustände,Weinen,Kloßgefühl, Herzbeschwerden,Kreislaufbeschwerden,Magenbeschwerden, Verdauungsbeschwerden, Atembeschwerden,Gelenk- undRückenerkrankungen, Prüfung

EherKontraindiziert: geteilte Meinung

Rückenpatienten, bei zu stark leistungsorientierten Menschen, mit Verstärkern von Stress, Zusatz-Stress, Antreiber-Stress, zu wenig mit Selbst-/Körperwahrnehmung gearbeitet, Kopfschmerzpatienten, Suchtpatienten (eingeschränkt wirksam), bei hyperaktiven Kindern, Stressgeschädigten

Teilnehmer erhalten:ein Teilnehmerskript mit Hausübungen und Hintergrundwissen

Kurszeiten:Mittwoch16Uhr,26.01.2022–30.03.2022

Dauer: 10 Kurseinheiten 45 min

Mindesteilnehmerzahl: 4                 Maximalteilnehmerzahl:   15

Kosten:180,00 €

Mitzubringen zum Kurs:

- Sportsachen, warme-Socken, Großes Handtuch, Trinken, Kursfragebogen > Wünsche für den Kurs

Adresse und Kontakt

vital & physio
Kirchenplatz 2
18119 Warnemünde

www.vital-physio.de

Zurück

Werbung

Hinweis für Veranstalter

Sie sind Veranstalter und möchten einen Termin in unseren Kalender eintragen? – Dann nutzen Sie den kostenfreien Eintrag im Veranstaltungskalender unseres Partners, dem Tourismusverband MV. Ihr Eintrag erscheint automatisch auch im Kalender von rostock.de.

Nach oben