Aktivitäten & Erlebnisse in Rostock

Schiffe und die Bummelmeile Stadthafen, Backsteingotik und Kaufmannshäuser stehen für das typisch hanseatische Küstenflair von Rostock und Warnemünde. Sie vermitteln noch heute ein echt nordisches, maritimes Lebensgefühl. Hier warten vielfältige Erlebnisse für wirklich alle Gäste: Familien mit Kindern, junge oder aktive Paare, mit Ruhe und Erholung oder auch mit Action und Abenteuer. Entdecken Sie die lebenswerte Hanse- und Universitätsstadt Rostock mit allen Sinnen. Erkunden Sie Rostock mit den vier Seebädern bei einer spannenden Stadtführung - zu Land oder auch zu Wasser, beim romantischen Abendspaziergang an der salzigen Ostseeluft oder natürlich mit kulinarischen Köstlichkeiten der Region.

Westmole

Am Fuße der alten Lotsenstation führt die Westmole 500 Meter hinaus auf die Ostsee. Sie bietet Schutz für die Hafeneinfahrt und ist ein Tummelplatz für Spaziergänger und Angler. Wer großen Schiffe sehen will, egal welcher Art, der ist hier richtig.

Auf der Westmole linker Hand befindet sich ein Kunstwerk aus dem Jahr 1998 von Werner Stötzer. Es ist eine zweieinhalb Meter hohe abstrakte Plastik mit dem Titel „Große Stehende“. Sie symbolisiert eine Seemannsfrau, die um die auf Seegebliebenen trauert. Hinter der „Großen Stehenden“, ist eine weitere Frauenstatur erkennbar, die „Esperanza“. Im Gegensatz zur „Großen Stehenden“ trauert sie nicht, sondern heißt alle Seereisenden vielmehr willkommen in Warnemünde.

Westmole Warnemünde

Adresse & Kontakt

Westmole
Am Strom 125
18119 Rostock-Warnemünde

Fahrplanauskunft

Zurück