Strand Diedrichshagen

Der Strand von Diedrichshagen erstreckt sich in westlicher Richtung vom Warnemünder Strand. Er ist geprägt durch Küstenwald und Steilküste im Naturschutzgebiet Stoltera. Der Sand ist feinkörnig und mit Steinen durchsetzt. Der unbewachte Strandabschnitt ist als FKK-Strand ausgewiesen. Auch Hunde und Pferde können sich an bestimmten Abschnitten und zu bestimmten Zeiten am Strand vergnügen.

Details zum Strand

Strandabschnitte

  • 25 bis 37
  • in westliche Richtung von Beginn Küstenwald Stoltera bis Kap Geinitz Ort

Länge

  • 2,87 km

Breite

  • 15 - 40 m
Ausblick auf die Ostsee
Sandburg am Strand von Diedrichshagen

Beschaffenheit

  • feinkörniger Sand mit Steinen
  • Steilufer und Küstenwald Stoltera
  • Uferbereich: steiniger Untergrund

Strandnutzung

  • kostenfrei

Erreichbarkeit/Anreise

  • aus Richtung Bad Doberan über die Landstraße L12 in Richtung Warnemünde
  • von Warnemünde in Richtung Bad Doberan

Weitere Informationen

Parken

  • Parkplatz Strand-Mitte, Parkstraße, 18119 Rostock-Warnemünde
  • Parkplatz Strand-West, Doberaner Landstraße, 18119 Rostock-Diedrichshagen
  • Parkplatz Wilhelmshöhe, Wilhelmshöhe, 18119 Rostock-Diedrichshagen

Gastronomie

  • Ja, in Strandnähe:
  • Ausflugsgaststätte Willhelmshöhe, Wilhelmshöhe 1, 18119 Rostock-Diedrichshagen
  • Fuchsbar, Waldweg 130, 18119 Rostock-Diedrichshagen

Toiletten

  • Ja, Strandaufgänge 27 (Kleiner Sommerweg) und 34 (Wilhelmshöhe)

Bekleidung

Strandkörbe

  • Nein

Wasserrettung

  • Nein
Wandern in der Rostocker Heide

Aktivitäten

Reiten
Wassersport
  • Nein
Grillen & Feuer
Hunde