Hunde am Strand

Urlaub mit Hund am Strand, was kann es Schöneres geben. Genießen Sie die Zeit mit Ihrem Vierbeiner an den Rostocker Sandstränden.

Von Oktober bis April können Sie an alle Strandaufgängen Ihren Hund mitführen, wobei am Hauptstrand (Westmole bis Strandaufgang 21) Leinenzwang besteht. Wir bitten um gegenseitige Rücksichtnahme und Beseitigung etwaigen Unrates. Vielen Dank!

Hundestrand

Hundestrand

In der Hochsaison von Mai bis September können Sie Ihren Hund an den folgenden gesondert gekennzeichneten Strandabschnitten mitführen.

Warnemünde
  • zwischen den Strandzugängen 8 und 10 (nur von 21 bis 9 Uhr)
Diedrichshagen
  • zwischen den Strandzugängen 27 und 31 sowie 36 und 38
Hohe Düne
  • zwischen den Strandzugängen 10 und 12
Markgrafenheide
  • zwischen den Strandzugängen 24 und 25 (nur von 20 bis 8 Uhr)
  • östlich ab Strandzugang 34

Hinweis: Blinden- und Therapiehunde, Begleithunde von Behinderten sowie Diensthunde von Behörden oder Rettungsdiensten sind von den Regelungen ausgenommen.

Hundetoiletten

Warnemünde
Promenade (3), Nähe Strandzugänge 3, 5, 9
Strandzugänge 33, 37
Wachtlerstraße (1)
Kurpark (3)
St.-Jantzen-Park (4)
Parkstraße/Arankapark

Hohe Düne und Markgrafenheide
Strandzugänge 10 und 11
Wendeschleife RSAG
Buswendeschleife Warnemünder Straße (1)
Warnemünder Straße, Höhe Tourist-Info (1)

Beutelspender
Warnemünde
Am Strom/Ecke Rostocker Straße
Georginenplatz

Hundekot beseitigen
Nach oben