Sport sehen: Spitzensport in Rostock

Beim Thema „Sport sehen“ fällt in der Hanse- und Universitätsstadt bei vielen Rostockern sofort das magische Stichwort Fußball. Unser Fußballclub F.C. Hansa Rostock wurde schon 1965 gegründet und ist mit Bundesliga-Heimspielen regelmäßig im Ostseestadion zu sehen. Beim Handball ist der HC Empor Rostock erfolgreich, ebenfalls in der Bundesliga. Die Rostock Seawolves treten bei Basketball-Punktspielen in der Stadthalle in Aktion, für die zweithöchste deutsche Spielklasse ProA. Natürlich sind auch andere Sportarten wie Volleyball, American Football oder Inlinehockey in verschiedenen Spielstätten zu sehen. Auf dem Eis wiederum können Sie beim Short Track oder beim Eishockey mit den Rostock Piranhas zuschauen.   

Ostseestadion Rostock

Vereine

Geht es um Rostocker Sportvereine, dann geht es automatisch immer auch um den F.C. Hansa Rostock (aktuell 3. Bundesliga). Der Fußball-Verein engagiert sich mit seiner Nachwuchsakademie besonders für die Ausbildung junger Talente. Aber auch im Eishockey (Rostock Piranhas, Oberliga Nord), Handball (HC Empor, 2. Bundesliga), Inlinehockey (Rostocker Nasenbären, Regionalliga Ost) und im Beach Soccer (Rostocker Robben, German Beach Soccer League) sind die Rostocker Teams erfolgreich sportlich unterwegs.

Mehr dazu
Schwimmen Rostock

Meisterschaften

Besondere Erfolge erzielten Rostocker Sportler/innen zudem bei Europa-, Weltmeisterschaften sowie Olympischen und Paralympischen Spielen in der Leichtathletik, im Rudern, im Segeln, im Short Track, im Wasserspringen, im Flossenschwimmen und Tauchen sowie im Triathlon. Rostock ist Standort des Olympiastützpunktes Mecklenburg-Vorpommern mit den Bundesnachwuchsstützpunkten, Rudern, Segeln, Short Track und Wasserspringen.

Segeln Warnemünder Woche

Warnemünder Woche

Jährlicher Höhepunkt des Rostocker Wassersports ist die WARNEMÜNDER WOCHE, die alljährlich in der ersten vollen Juliwoche im Ostseebad Warnemünde ausgetragen wird. Neun Tage lang messen sich fast 2.000 Segler aus nahezu 30 Nationen in u.a. Europa Cups, Internationalen Deutschen Meisterschaften, Goldcups, German Open und der Kitesurf-Trophy. Rund 650.000 Besucher ließen sich im Jahr 2014 das Spektakel nicht entgehen.

Mehr dazu

Auf der Ostsee: Segeln, surfen, Warnemünder Woche

Segelwettbewerb Warnemünder Woche

Ein ganz anderes spannendes Thema hier an der Ostsee: Windsurfer und Kitesurfer, deren Manöver man regelmäßig am Strand von Warnemünde bestaunen kann. Im Ostseebad finden Sie jeden Sommer außerdem den Publikumsmagneten SportBeachArena, unterhalb des Warnemünder Leuchtturms. Hier werden neben den Trainings auch sportliche Wettkämpfe und Turniere ausgetragen. Und mit der Warnemünder Woche können Sie die drittgrößte Segelregatta Deutschlands live mitverfolgen. Sie findet jährlich in der ersten Juliwoche statt und zieht Segelsportler aus knapp 40 Nationen an. Das Drachenbootrennen und Beachhandball gehören dabei mit zum sportlichen Rahmenprogramm.
Augrund seiner vorteilhaften Lage - direkt am Wasser und gleichzeitig mit viel Natur - nutzen auch Triathlon-Sportler in Rostock die sehr guten Möglichkeiten. Mitten im Stadtbild oder am Stadthafen vertreten sind verschiedene Cityläufe, die bei Sportlern und Publikum gleichermaßen beliebt sind.

Sportarten & Vereine von A bis Z