Rostock.de Adventsgewinnspiele

- Gewinnspiele beendet -

Vielen Dank für die zahlreichen Teilnahmen! Die Gewinnerinnen und Gewinner werden in Kürze per E-Mail benachrichtigt sowie auf unserer Website bekanntgegeben.

Gewinnspiel-Auslosung

Wie funktioniert's?

Vom 27. November bis 25. Dezember präsentieren wir an jedem Adventssonntag jeweils ein Gewinnpaket unterschiedlicher Bestandteile mit der Möglichkeit der Teilnahme an einer Verlosung unserer Adventsgewinnspiele.

An allen Tagen innerhalb des oben genannten Gewinnspielzeitraumes erhalten die Nutzer online die Möglichkeit, per Formular an den Gewinnspielen teilzunehmen. Beispiel: Das erste Gewinnspiel startet am 1. Advent (27. November) um 17.30 Uhr und endet am 2. Advent (4. Dezember) um 17.29 Uhr, bevor um 17.30 Uhr das zweite Gewinnspiel beginnt. Unter allen Teilnehmenden werden im Anschluss per Zufallsverfahren die Gewinnenden ermittelt und per E-Mail benachrichtigt sowie deren vollständiger Name auf einer Unterseite von Rostock.de (https://www.rostock.de/advent/auslosung.html) bekannt gegeben und veröffentlicht.


WER STECKT DAHINTER?

Die Verlosung ist eine gemeinsame Initiative der Rostocker Gesellschaft für Tourismus und Marketing mbH (Rostock Marketing) und der Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde (TZR&W).
Wir wünschen Ihnen viel Glück und Freude bei der Teilnahme an unseren Gewinnspielen!

Das Team von
Rostock Marketing und der Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde


WAS IST ZU BEACHTEN?

I. Teilnahmebedingungen Rostock.de Adventsgewinnspiele

Die Rostock.de Adventsgewinnspiele sind eine Initiative der Rostocker Gesellschaft für Tourismus und Marketing mbH (Rostock Marketing) und der Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde (TZR&W) und ist für alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, kostenlos nutzbar. Vom 1. bis 4. Advent wird auf der Gewinnspielseite https://www.rostock.de/advent.html jeweils an den vier Adventssonntagen ein Gewinnpaket inklusive der einzelnen Gewinnbestandteile vorgestellt und verlost. An allen Tagen innerhalb des Zeitraums vom 27.11.2022 bis 25.12.2022 erhalten die Nutzer online die Möglichkeit, per Formular an dem jeweils aktuell stattfindenden Gewinnspiel teilzunehmen. Nachfolgend finden sich die verbindlichen Bedingungen zur Einlösung der einzelnen Gewinnpakete. Die Rostock.de Adventsgewinnspiele werden am 31.12.2022 geschlossen.

Die Bestandteile der Gewinnpakete der Rostock.de Adventsgewinnspiele basieren auf Angaben der kooperierenden Unternehmen bzw. Leistungspartner. Für die Angaben der kooperierenden Unternehmen bzw. Leistungspartner übernehmen weder Rostock Marketing noch die TZR&W, als Veranstalter der Adventsgewinnspiele, eine Haftung. Ansprüche wegen Verzug, Schlecht- oder Nichterfüllung im Zusammenhang mit der Einlösung des jeweiligen Gewinns hat der Nutzer ausschließlich beim jeweiligen kooperierenden Unternehmen bzw. Leistungspartner geltend zu machen. Die Unternehmen bzw. Leistungspartner behalten sich im Einzelfall kurzfristige Änderungen der Leistungsbestandteile, des Leistungsangebotes, der Öffnungszeiten, der Preise bzw. Leistungszeiträume ausdrücklich vor.
Bei den Gewinnpaketen handelt es sich um Sachpreise. Eine Auszahlung eines Gewinns ist nicht möglich.

II. DATENSCHUTZHINWEISE

Der Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte und der damit verbundenen personenbezogenen Daten ist uns ein besonderes Anliegen.

Im Folgenden möchten wir Ihnen erläutern, welche personenbezogenen Daten wir wann und zu welchem Zweck erheben, verarbeiten und nutzen, sowie weitere datenschutzrechtlich relevante Informationen geben.

1. VERANTWORTLICHE

Die für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Webseite https://www.rostock.de/advent.html verantwortliche Stelle ist die: Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde, Am Strom 59, 18119 Rostock, E-Mail tzrw-widerruf@rostock.de. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde, Am Strom 59, 18119 Rostock, E-Mail tzrw-widerruf@rostock.de. Wir weisen darauf hin, dass bei Nutzung dieser E-Mail-Adresse die Inhalte nicht ausschließlich vom Datenschutzbeauftragten zur Kenntnis genommen werden.

2. RECHTSGRUNDLAGE

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), das Landesdatenschutzgesetz M-V sowie das Telemediengesetz (TMG) schützen personenbezogene Daten. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse, die einer natürlichen Person zugeordnet werden können (z. B. Ihr Name in Verbindung mit Ihrer Telefonnummer oder Ihrer E-Mail-Adresse). Informationen, die nicht direkt mit Ihrer tatsächlichen Identität in Verbindung gebracht werden können (wie zum Beispiel die Ihnen angezeigten Artikel auf einer Webseite), fallen nicht darunter. Daten juristischer Personen unterliegen dem Schutz personenbezogener Daten ebenfalls nicht.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt entweder auf Grundlage einer erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO), zur Erfüllung eines Vertrages gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung von uns (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO) oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO).

3. AUFRUF DER WEBSEITE HTTPS://WWW.ROSTOCK.DE/ADVENT.HTML

Bei jedem Zugriff auf die Webseite https://www.rostock.de/advent.html, d.h. bei jedem Abruf oder Versuch eines Abrufs einer Datei auf diesem Server, werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf den Servern unseres Auftragsverarbeiters DomainFactory gespeichert (Logfile). Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Meldung, warum ein Abruf ggf. fehlgeschlagen ist
  • Betriebssystem und Browsersoftware des Computers
  • Webseite vor dem Aufruf

Die Logdatei wird automatisiert nach 7 Tagen gelöscht. Die Daten werden von uns auch nicht an Dritte weitergegeben. Lediglich bei Verletzungen unserer Rechte behalten wir uns vor, einzelne Datensätze an die zuständigen Stellen weiterzuleiten, um eine Verfolgung der Rechtsverletzungen zu veranlassen. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage des § 15 TMG.

4. EINSATZ VON COOKIES

Wir setzen auf dieser Webseite sogenannte "Cookies" ein, um Ihnen maximalen Bedienkomfort zu bieten und unser Online-Angebot auch in Zukunft attraktiv für Sie zu gestalten. Cookies sind Textdateien, die vom Browser auf Ihrem Computer gespeichert werden und Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite enthalten. Durch die Verwendung von Cookies kann erkannt werden, wenn Sie unsere Webseite vom gleichen Computer aus wiederholt besuchen.

Tracking- bzw. personenbezogenen Cookies werden nur dann gespeichert, wenn Sie der Speicherung explizit zustimmen. Cookies können jederzeit über Ihren Browser zurückgesetzt werden. Diese verbleiben dauerhaft auf Ihrem Computer, sofern Sie sie nicht löschen. Zur Verwendung von Cookies für die Anwendung Google Analytics beachten Sie bitte die Ausführungen in Ziff. 6.

5. TEILNAHME An den ROSTOCK.DE Adventsgewinnspielen

Zusätzlich zu den unter Ziff. 3, 4 und 6 beschriebenen Prozessen werden von uns im Rahmen der Teilnahme an den Adventsgewinnspielen via Formular personenbezogene Daten von den Teilnehmern (Anrede, Vorname, Name, E-Mail-Adresse) erfasst.

6. EINSATZ VON WEBANANALYSETOOLS

Auf dieser Webseite kommt soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben das Webanalysewerkzeug Google Analytics zum Einsatz. Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google LLC. Zuständiger Dienstanbieter in der EU ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“).
Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung unserer Webseiten durch Sie ermöglichen. Die mittels der Cookies erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden, jedoch lassen die Nutzungsprofile keine Rückschlüsse auf Personen zu, da die IP-Adresse anonymisiert ist. Während Ihres Website-Besuchs werden durch das Tracking u.a. folgende Daten erfasst:

  • die von Ihnen aufgerufenen Seiten, Ihr „Klickpfad“
  • Erreichung von „Website-Zielen“ (Conversions, z.B. Newsletter-Anmeldungen, Downloads, Käufe)
  • Ihr Nutzerverhalten (beispielsweise Klicks, Verweildauer, Absprungraten)
  • Ihr ungefährer Standort (Region)
  • Ihre IP-Adresse (in gekürzter Form)
  • technische Informationen zu Ihrem Browser und den von Ihnen genutzten Endgeräten (z.B. Spracheinstellung, Bildschirmauflösung)
  • Ihr Internetanbieter
  • die Referrer-URL (über welche Website/ über welches Werbemittel Sie auf diese Website gekommen sind)
ZWECKE DER VERARBEITUNG

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten und um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen. Die durch Google Analytics bereitgestellten Reports dienen der Analyse der Leistung unserer Website und des Erfolgs unserer Marketing-Kampagnen.

EMPFÄNGER

Empfänger der Daten ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland als Auftragsverarbeiter. Hierfür haben wir mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Die Google LLC mit Sitz in Kalifornien, USA, und ggf. US-amerikanische Behörden können auf die bei Google gespeicherten Daten zugreifen.

ÜBERMITTLUNG IN DRITTSTAATEN

Eine Übermittlung von Daten in die USA kann nicht ausgeschlossen werden.

SPEICHERDAUER

Die von uns gesendeten und mit Cookies verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie a. Ihre Einwilligung in das Setzen des Cookies nicht erteilen oder b. das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics herunterladen (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) und installieren. Sie können die Speicherung von Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wenn Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass alle Cookies abgelehnt werden, kann es jedoch zu Einschränkung von Funktionalitäten auf dieser und anderen Websites kommen.

RECHTSGRUNDLAGE UND WIDERRUFSMÖGLICHKEIT

Für diese Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung, Art.6 Abs.1 S.1 lit.a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Cookie-Einstellungen aufrufen und dort Ihre Auswahl ändern. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen von Google Analytics und zum Datenschutz bei Google finden Sie unter https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de/ und unter https://policies.google.com/?hl=de.

7. Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, sich über unsere Webseite zudem für unseren regelmäßig per Mail versandten Newsletter zu registrieren. Hierzu möchten wir Sie entsprechend den Anforderungen der DS-GVO, des BDSG, des DSG M-V und des Telemediengesetz (TMG) über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch uns bzw. die von uns eingeschalteten Dienstleister informieren. Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Erhobene Daten

Wir versenden unsere Newsletter unter Verwendung eines entsprechenden Tools der CleverReach GmbH & Co. KG, //CRASH Building, Schafjückenweg 2 in 26180 Rastede. Mit diesem Unternehmen haben wir hierzu einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Bei der Anmeldung zum Newsletter auf unserer Webseite werden von uns Daten erhoben. Die erhobenen Daten werden ausschließlich zur Versendung des Newsletters verwendet und - mit Ausnahme des Webseitenbetreibers und der CleverReach GmbH & Co. KG - ansonsten nicht an Dritte übermittelt. Erhoben werden:

Personenbezogene Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann weitergegeben, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten basiert allein auf Ihrem Wunsch / Antrag auf Aufnahme in den Mailverteiler. Hierzu haben Sie uns Ihre Mailadresse mitgeteilt. Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die Sie im Zuge der Kontaktaufnahme an uns übermitteln, ist Art. 6 Absatz 1 Satz 1 lit. a) bzw. f) DS-GVO. Diese Angaben dienen uns zur Konkretisierung Ihrer Anfrage und zur verbesserten Abwicklung Ihres Anliegens. Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung, Art. 6 Absatz 1 Satz 1 lit. a) DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Absatz 1 Satz 1 lit. b) DSGVO.

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist z. B. spätestens dann der Fall, wenn Sie uns mitgeteilt haben, keinen Newsletter mehr erhalten zu wollen. Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie können Ihre Einwilligung bezüglich des Newsletter-Empfangs jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie den gesonderten Link, der in jeder E-Mail bereitgestellt wird, anklicken oder in dem Sie uns Ihren Widerruf mit einer Nachricht an tzrw-widerruf@rostock.de schicken, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Die Abmeldung vom Newsletter führt dazu, dass Sie keine weiteren Newsletter von uns erhalten.

8. SONSTIGE ALLGEMEINE DATENSCHUTZHINWEISE

Im Übrigen verweisen wir auf unsere Online-Datenschutzerklärung unter https://www.rostock.de/datenschutz.html


Nach oben